Intern
    Mineralogisches Museum

    Meteorite - Steine, die vom Himmel fallen

     

    Das Mineralogische Museum verfügt über eine kleine, aber sehr sehenswerte Meteoritensamm-lung. Ein Teil dieser Sammlung wird in zwei Vitrinen präsentiert. Unter diesen befindet sich ein Stück eines Marsmeteoriten, den der Hobby Geologe Joachim Lorenz aus Karlstein im Jahre 2004 gestiftet hat. Dank der Unterstützung durch den Universitätsbund konnte im Jahr 2005 auch ein Stück des berühmten Neuschwanstein Meteoriten erworben werden.Im Jahr 2003 präsentierte das Museum eine Sonderausstellung zu diesem Thema. Die Ausstellung beschäftigte sich mit Meteoriten und den Folgen von Meteoriteneinschlägen auf der Erde, das heißt mit Impaktkratern und Impaktgesteinen. Zu folgenden Themen wurden Exponate gezeigt und Infoplakate auf gestellt:

    Steine, die vom Himmel fallen

    Herkunft der Meteorite

    Erforschung der Meteorite - Historisches

    Moderne Meteoritenforschung

    Einteilung der Meteorite

    Undifferenzierte Meteorite: Chondrite

    Differenzierte Meteorite: Achondrite

    Differenzierte Meteorite: Eisen- und Steineisen-Meteorite

     Nördlinger Ries und Steinheimer Becken I

     Nördlinger Ries und Steinheimer Becken II

    http://www.mineralogisches-museum.uni-wuerzburg.de/Ries-2.pdf

     

    Kohliger Chondrit AllendeSteineisenmeteorit EaglestationEisenmeteorit Joe Wright MountainEisenmeteorit Canyon Diablo

    Für die Erstellung der Poster wurde folgende Literatur verwendet:

    • R. Hüttner & H. Schmidt-Kahler (1999): Wanderungen in der Erdgeschichte (10), Meteoritenkrater Nördlinger Ries, Verlag Dr. Friedrich Pfeil, München.
    • D. Kleinschrot ((2003): Meteorite - Steine, die vom Himmel fallen. Beringeria Sonderheft 4, 89 S., 27 Abb., 6 Tab., Würzburg
    • R. Norton (2002): The Cambridge Encyclopedia of Meteorites, Cambridge University Press.
    • Fotos von eigenen Sammlungsstücken wurde von Herrn K.-P. Kelber aufgenommen.
    Kontakt

    Institut für Geographie und Geologie
    Mineralogisches Museum
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-85407
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring Röntgenring Hubland Nord Hubland Süd Campus Medizin