piwik-script

Intern
Mineralogisches Museum

Meteorite

Meteorite - Steine, die vom Himmel fallen

Das Mineralogische Museum verfügt über eine kleine, aber sehr sehenswerte Meteoritensamm-lung. Ein Teil dieser Sammlung wird in zwei Vitrinen präsentiert. Unter diesen befindet sich ein Stück eines Marsmeteoriten, den der Hobby Geologe Joachim Lorenz aus Karlstein im Jahre 2004 gestiftet hat. Dank der Unterstützung durch den Universitätsbund konnte im Jahr 2005 auch ein Stück des berühmten Neuschwanstein Meteoriten erworben werden.Im Jahr 2003 präsentierte das Museum eine Sonderausstellung zu diesem Thema. Die Ausstellung beschäftigte sich mit Meteoriten und den Folgen von Meteoriteneinschlägen auf der Erde, das heißt mit Impaktkratern und Impaktgesteinen.